Bündner Nusstorte – 100% Natur

Im Thurgau gemacht von einem Bündner

Die «Bündner Nusstorte» hat mich schon in der Ausbildung zum Bäcker-Konditor fasziniert und so begann ich vor 15 Jahren mit der nebenberuflichen Produktion. Erfolgreicher Verkauf der Nusstorten über «Mund zu Mund-Propaganda» und im Internet sowie Lieferung an Detailhandelsgeschäfte.

Auch die kleinen «Portionen-Nusstörtli» fanden sehr guten Anklang und sind als Mitbringsel bei Besuchen beliebt.

 

Bündner Nusstorten gibt es von vielen Herstellern.

Meine Nusstorten und Nusstörtli werden von Hand mit 100 % natürlichen Zutaten gemacht:

Weizenmehl, Butter, Zucker, Vollei, Vollmilch, Vollrahm, Zitrone, Baumnüsse, Bienenhonig.

Keine Zusatzstoffe mit E-Nummern, keine Verdickungsmittel, Emulgatoren und Aromen.

 

Die Frühlingssonne geniessen und sich Zuhause einen Kafi oder Tee und ein Stück «Bündner Nusstorte» oder «Mini-Nusstörtli» – 100% Natur» gönnen. 



Ich habe mein Sortiment mit einer weiteren Spezialität ergänzt: Bündner Salsiz.

Sie werden in der Metzgerei Schmed in Brigels (meiner früheren Heimat) hergestellt. Das sind lokale Produkte mit Fleisch

aus der Region, artgerechter Haltung und bester Verarbeitung – dafür steht die Metzgerei Schmed.